Luzi vom Idsinger Holz

Luzi ist eine sehr kleine aber überaus passionierte Hündin, die im jagdlichen Einsatz bei Drückjagden ab November 2018 ihre Erfüllung findet. Sie geht weit, ist aber dennoch führig, sie ist laut an Schwarzwild und Raubwild. Sie ist wildscharf genug um Sauen zu stellen und es macht sehr viel Freude dieser Hündin beim Arbeiten zuzuschauen. Dank der guten Einarbeitung mit Anka und Florentine wird sie zu einem verlässlichen Jagdhund im nächsten Jagdjahr.

Im November 2019 hatte sie mit einer überzeugenden Arbeit auf der Verbandsschweißprüfung auf sich aufmerksam gemacht. In der weiteren Saison habe ich sie für Nachsuchen eingesetzt und sie wird in die Fußstapfen ihrer Uroma Ayla treten und weiterhin sich auf Nachsuchen spezialisieren. Die erste Wintersaison hat sie mit überzeugenden Arbeiten absolviert.